Ressourcenbibliothek durchsuchen nach

Leitfaden zum Selbstschutz von Laufzeitanwendungen (RASP)

,

Bevor RASP in den Sicherheitsmarkt eintrat, boten die Angebote der Branche Schutz auf der Netzwerkebene und auf dem Host, hatten jedoch keinen aktiven Schutz auf der Anwendungsebene. Mit Ausnahme eines WAF gab es keinen Schutz für die Produktionsumgebung, um zur Laufzeit Steuerelemente bereitzustellen. Mit mehr als 30 Technologien und dem Wachstum ist der Anwendungssicherheitsbereich weder trivial noch genau definiert.

Dieser Leitfaden zielt darauf ab, die verschiedenen Aspekte der Anwendungssicherheit in einem End-to-End-Ökosystem zu identifizieren und einen tieferen Einblick in die neueste Innovation zu erhalten, die sich auf die Sicherung von Anwendungen konzentriert: den Selbstschutz von Laufzeitanwendungen (RASP).

Laden Sie den Leitfaden zu RASP herunter, um Folgendes besser zu verstehen:

  • Das Anwendungssicherheits-Ökosystem
  • RASP Value & Use Cases
  • Implementierung der RASP-Technologie
  • Bewertungskriterien für RASP

Whitepaper herunterladen