Blog durchsuchen nach

Stronger Together, Red Hat 3scale Integration

Die meisten Unternehmen verlassen sich heute darauf, dass Kunden auf ihre Anwendungen zugreifen, um tägliche Geschäfte zu tätigen. Diese Unternehmen wissen inzwischen, dass APIs (Application Programming Interfaces) häufiger als je zuvor auftreten, um die Kommunikation zwischen Anwendungen und Endbenutzern zu ermöglichen. Obwohl sie hinter den Kulissen arbeiten, sind APIs allgegenwärtig und ermöglichen alles, was online geschieht, man kann Sport-Updates liefern, Online-Nachrichten posten, Lebensmittel bestellen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen API-Aufrufe von Anwendungen öffentlich verfügbar machen und sich darauf verlassen, dass diese Anwendungen den Verbrauchern geschäftsfähige Daten liefern.

Imperva API Security ist ein neues Produkt in der Sicherheitssuite für Cloud-Anwendungen von Imperva.  API Security ermöglicht Benutzern das Anzeigen von Sicherheitsereignissen pro API-Endpunkt und erstellt und erzwingt automatisch eine positive Sicherheitsmodellebene aus dem Open API-Spezifikationsdokument des Kunden.

Skalierbarkeit und Flexibilität sind für die API-Bereitstellung unerlässlich. Red Hat 3scale API Management bietet Leistung mit kontinuierlicher Verfügbarkeit. Diejenigen von Ihnen, die ihre API-Aufrufe bereits über Red Hat übertragen, wissen, wie wichtig es ist, Millionen von Aufrufen mit minimaler Latenz und ohne Umwege zwischen Ihrer Infrastruktur hin und her zu schieben. Mit der neuesten Einführung von API Security durch Imperva in seinem Portfolio für Cloud Application Security können Kunden von Imperva und Red Hat von einer einheitlicheren Lösung für die Verwaltung, Veröffentlichung und Sicherung ihrer APIs profitieren.

Imperva ist Red Hat Ready Partner und Red Hat ein Partner der Imperva Technology Alliance.  Kunden von Red Hat 3scale API Management können ihre APIs jetzt auf die nächste Stufe der Sicherheitsfunktionen aufrüsten, ohne Kompromisse bei der geschäftlichen Agilität einzugehen.  Das API-Sicherheitsangebot von Imperva ist dank seiner einfachen Integration mit Red Hat 3scale API Management in der Lage, dies zu erreichen. Jede Ergänzung oder Änderung der APIs in 3scale aktualisiert sofort und automatisch das positive Sicherheitsmodell für diese APIs. Darüber hinaus erhalten Sicherheitsteams Transparenz für alle APIs, die extern verfügbar gemacht werden, sowie für bestimmte Bedrohungen pro API-Endpunkt.

Um das Red Hat 3scale API Management problemlos in Imperva API Security zu integrieren, bietet Imperva ein Open-Source-Tool, das in GitHub gehostet und von der Open-Source-Community verwaltet wird. Weitere Informationen finden Sie unter https://github.com/imperva/cloud-api-security-integration